Who the fuck is DADA PENG?


Der Mensch besteht zu 60% aus Wasser. DADA PENG auch. Na ja vielleicht aus 56 % Wasser und aus 4% Darjeeling und Whiskey. Dann kommen noch ein paar Prozente Hoffnung und Idealismus dazu und DADA PENGs ewiges Kredo: Flexibilität. Sieh Dir an, was das Leben bietet und mache das Beste aus dem, was vor Dir liegt. Und so begann DADA PENG seine berufliche Laufbahn auch im Kinderfernsehen als Moderator und Autor und ist mittlerweile als Singer/Songwriter und Buchautor in erster Linie für seine Auseinandersetzung mit existentiellen Themen bekannt. DADA PENG sieht sich selbst als Weltenbürger und hat bis jetzt über 40 Länder bereist. Weitere sollen folgen. Er lebt in Köln und betreibt die Medien & Event Agentur FUNKY FRIDA!

Leben 120%
Singen 78%
Schreiben 89%
Denken 98%

Working Fields


  • Bücher

    Als Buchautor hat DADA PENG zwei Bücher im ``Gütersloher Verlagshaus`` veröffentlicht: 2013 ``mein buch vom leben und sterben`` und 2015 ``Scheiss aufs Schicksal``.

  • Moderator & Gastredner

    DADA PENG hat unter seinem bürgelichem Namen ``Mirko Klos`` über 200 TV Sendungen und unzählige LIVE Events und Veranstaltungen moderiert. Als DADA PENG tritt er regelmäßig als Gastredner zu Themen wie ``Hospizarbeit`` und ``Tod und Sterben`` auf.

  • Konzertlesungen

    Gemeinsam mit seinem Gitarristen tourt er mit seinen Konzertlesungen regelmäßig durch ganz Deutschland. Mit seiner Konzertlesung ``vom leben und sterben`` hat er bereits über 120 Veranstaltungen gehabt.

  • Songwriter

    DADA PENG ist aber auch für andere Künstler als Songwriter tätig. 2016 schrieb er ua. den offiziellen Cologne Pride Song ``GoPink`` für das Dance Projekt ``Coopération Fantastique feat. Jona Davis``.

Ehrenpreisträger des Deutschen Hospiz- und PalliativVerbands im Bereich Medien 2014

DADA PENG ist stolz 2014 für sein Engagement in der Hospizbewegung und für sein Buch „vom leben und sterben“ mit dem Ehrenpreis de DHPVs ausgezeichnet worden zu sein.

Ausschnitt aus der Laudatio:

„Mit seinem „Buch vom Leben und Sterben“ und der dazu gehörigen CD ist er deshalb unermüdlich auf Lese- und Konzertreise für die Hospizidee: in Krankenhäusern, Kirchen, Bibliotheken und Buchhandlungen, in stationären Hospizen und bei ambulanten Hospizdiensten, bei Bestattern und in Senioren- und Altenheimen, aber eben auch in Schulen, wo er die ganz jungen Leute erreicht. Er ist, um es in der Sprache der Jüngeren zu sagen, ein guter Typ, er ist authentisch und ein überzeugendes Rolemodel für jüngere Menschen.“

Erich Lange, Stellvertretender Vorsitzender des DHPV

346Gedichte
78Songs
2Bücher
150Konzertlesungen