KonzertLesung „Superhelden fliegen vor“ Premiere 2018

vom Glück gelebt zu haben – Geschichten, Songs, Poesie

In seinem neuen Programm erzählt und singt Dada Peng ganz frei und ohne hinter seinen eigenen Büchern zu sitzen. Er erzählt von seinen Reisen durch die ganze Welt und wie diese seine heutige Sicht auf den Tod beeinflusst haben. Er ermutigt junge und freidenkende Menschen, eine ganz eigene Sicht auf das Leben und das eigene Sterben zu entwickeln. Es geht auch um Trauerarbeit, darum wie die Hospize der Zukunft aussehen sollen und vor allem immer wieder um eins: Den Moment, den Augenblick – das JETZT.

alle Infos & Pressekit

„Dada Peng liest“

Dada peng liest aus seinen beiden Büchern und erzählt zwischendrin immer wieder von seinen Reisen, seinem Verhältnis zum Tod und über seine Vision, wie die Hospize der Zukunft aussehen könnten. Diese Lesung eignet sich sehr gut für kleinere Veranstaltungen.

Schullesungen „vom leben und sterben“

Jungen Menschen von der Hospizarbeit zu erzählen und das Thema Sterben positiv in seinen Lesungen zu besetzen, ist DADA PENG ein großes Anliegen. Zu den Schülern sagt er deshalb: „Wenn ich einmal sterben sollte und in einem Hospiz liege, brauche ich einen von Euch, der mir einen Whiskey Cola mixt. Ich habe keine Lust in meinen letzten Tagen Bingo zu spielen und mir in einer Schnabeltasse Suppe servieren zu lassen. Ich brauche dann coole Leute, die sich um mich kümmern und das seid ihr!“

Ob im Klassenverband oder mit mehreren Klassen in der Aula, bezieht DADA PENG während der Lesung die Jugendlichen mit ein und beantwortet auch Fragen, über die die Jugendlichen oftmals von alleine nicht sprechen würden.

10308638_699908963402444_5757007789245067125_n 14643186_258400547890752_633936280_n


Podiumsdiskussion

DADA PENG ist gern gesehener Gast bei Podiumsdiskussionen zum Thema Hospizarbeit und Palliativmedizin. Er erzählt von seinen eigenen Begleitungen, von seiner Arbeit als Ehrenamtler im Hospiz Schwerte und von den Erlebnissen insbesondere der letzten Zeit, in der er mit seinem Buch in über 30 verschiedenen Hospizvereinen bereits zu Gast war.

Er möchte den Tod aus der Ecke der Gesellschaft holen und ihn in die Mitte des Lebens stellen.

„Wir müssen über den Tod, das Sterben und über unsere eigene Endlichkeit reden. Nur dann können wir die Angst davor verlieren und beginnen zu gestalten. Wir brauchen eine neue Bestattungskultur, neue Formen der Altersbetreuung und eine Stärkung der Hospizarbeit und Palliativmedizin. Nur so können wir in Zukunft bewusst und angstfrei leben und sterben.“

DADA PENG

„Hospiz 2.0 – Ready 4 the future?“ Schöner Sterben im digitalen Zeitalter (Vortrag)

Die Gästestruktur in unseren Hospizen ändert sich. Nachdem die Kriegsgeneration in den letzten Jahrzehnten ihre ganz eigenen Bedürfnisse während ihres Aufenthalts im Hospiz hatte, die meisten noch während des Sterbens mit ihrem eigenen Kriegstrauma zu kämpfen hatten und das Augenmerk in erster Linie auf die palliative Versorgung der Patienten gelegt wurde, so finden wir bereits heute verstärkt junge und jung gebliebene Menschen im Hospiz vor, die eigene Ansprüche, Erwartungen und Hoffnungen mitbringen. Menschen, die im digitalen Leben zu Hause sind und auf die viele Hospize weder technisch noch ideell vorbereitet sind.

Dada Peng zeigt anhand von ganz einfachen Punkten und Ideen auf, wie wir in Zukunft „schöner sterben“ könnten und welche positiven Veränderungen die Digitalisierung auch im Hospizbereich bringen kann.

„Hospiz 2.0 – Ready 4 the future?“ Instagram, Facebook & Youtube für Hospize & Hospizvereine (Workshop)

In dem Workshop vertieft Dada Peng die Inhalte des oben beschriebenen Vortrags mit praktischen Übungen und dem aktiven Einbeziehen der Workshopteilnehmer. Wie erstellt man eine Facebook Fanpage, wie funktioniert Instagram und wie kann man Videos posten? Ziel des Workshops ist es, die Teilnehmer dazu zu befähigen eigenständig in sozialen Netzwerken zu agieren, zu posten und sich zu vernetzen.


Booking Kontakt:

Literaturagentur Petra Hermanns

Büro Bayreuth

Christian Müller

Telefon: 0921-5070837

www.diebuchagenten.de

booking@agentur-hermanns.de